Yosemite nach Installation Konfigurieren

Print Friendly, PDF & Email

Hallo,

heute möchte ich Euch ein paar Tips geben um das Betriebssystem Yosemite noch besser zu machen und noch mehr aus ihm heraus zu holen.

Zunächst einmal sollte man sich überlegen ob man ein Update oder eine „Clean Installation“ macht. Die Neuinstallation empfiehlt sich immer dann wenn man einen größeren Versionssprung macht also z.B. von 10.9 auf 10.10 oder der Rechner eh schon langsamer geworden ist. Dies verhindert auch das alte Probleme mit dem Mac auf den neuen übertragen werden.

Zur Optimalen Einstellung von Yosemite gehören 7 Einstellungen.

1. Systemeinstellungen anpassen

Standardmäßig werden neue Updates sofort installiert. Dies sollte man abstellen und erst mal im Internet nachlesen ob es eventuell damit Probleme gibt.

Settings
Update Einstellungen Yosemite.

2. Finder Einstellungen

Als nächstes sollten wir einige rudimentäre Einstellungen ändern, dazu gehört wohl auch für die meisten sofern sie nicht bereits ein Retina Display ihr eigen nennen das abschalten der LCD Schriftglättung welches wir in den Systemeinstellungen unter Allgemein finden.

Schriftglättung
Schriftglättung auschalten

Um nicht ständig CTRL drücken zu müssen zum öffnen von Kontextmenüs sollten wir den Sekundärklick einschalten wenn wir eine Magic Mouse benutzen:

Sekundärklick aktivieren
Sekundärklick aktivieren

In den Finder Einstellungen empfiehlt es sich Externe Festplatten, CDs sowie verbundene Server anzeigen zu lassen:

Externe Medien
Externe Medien anzeigen

3. Für Ordnung sorgen

Das Ausrichten am Raster sorgt für mehr Übersicht auf dem Desktop.

Schreibtisch ordnen
Schreibtisch ordnen

4. Service im Netz

Stellen Sie für andere Freigaben und Dienste im Netz bereit, müssen diese nach der Installation erneut eingerichtet werden.

Dateifreigabe

Das alte Protokoll AFP muss gesondert freigegeben werden.

AFP Freigabe
AFP Freigabe

5. Sicherheitseinstellungen

Sollten Sie eine Internet Verbindung nicht über einen Router herstellen, sollten sie nicht vergessen die Firewalleinstellungen zu aktivieren, da sich leider Apple (was auch wenig Sinn macht bei einer Routerverbindung) bisher nicht dazu durchringen konnte.

Firewall
Firewall

Hoffe konnte damit etwas helfen. Für Kommentare und Anregungen bin ich wie immer dankbar.

 

 

 

 

Please wait...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.