Neuer Einsteiger iMac

Print Friendly, PDF & Email

Seit einiger Zeit gibt es nun den neuen Einsteiger iMac.

iMAC Übersicht

Einsteiger iMAC

Ich habe mir nun mal die Mühe gemacht das ganze genauer zu betrachten und komme zu dem Schluss, das zwar der Einsteiger 200 € spart jedoch in jedem Fall oben drauf legt.

Warum komme ich nun zu dem Schluss. Zum einen ist der neue iMac wesentlich langsamer getaktet, was ja noch zu verschmerzen wäre, jedoch auch die restlichen Merkmale lassen stark zu wünschen übrig. Hinzu kommt noch das wenn man sich erst mal für den Einsteiger iMac entschieden hat kein Upgrade mehr möglich ist, sei es das man mehr Arbeitsspeicher möchte, noch in Sachen Festplatte. Somit ist (auch wenn man bei den anderen Geräten nur bedingt upgraden kann) man auf jeden Fall besser bedient mindestens 200 € mehr auf die Ladentheke zu legen da man dann zum einen das doppelte (was ja in der heutigen Zeit nicht grad unerheblich ist) an Festplattenspeicher bekommt (Grundpreis) und zum anderen auch eine wesentlich bessere Grafikkarte. Hinzu kommt noch das ich auf jeden Fall den Arbeitsspeicher auf 16 GB erweitern kann (was beim Einsteigermodel nicht möglich ist) sowie auch die Wahl zwischen 1TB SATA oder 1TB Fusion Drive habe, was die Performance dann noch einmal erheblich steigern dürfte. Ganz zu scheiten von der 1 GHz höheren Taktfrequenz.

GD Star Rating
a WordPress rating system

Dieser Beitrag wurde unter 5ct abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.